Der Chariot Cougar 1

Der Chariot Cougar 1 im Test

Der Chariot Cougar 1 ist eindeutig ein Kinderfahrradanhänger der Extraklasse. Eine ausgezeichnete Qualität, ein elegantes Design und seine vielen Verwendungsmöglichkeiten (Jogger, Buggy, Hiker, Skier, ...) sind einige Determinanten des Preises von ~800€.
Ob er nun seinen Preis wert ist, erfährst du hier.
Wenn du nicht so viel lesen möchtest, hier der Hinweis: am Ende findest du Vor- und Nachteile aufgelistet.

Anmerkung: Den Chariout Cougar gibt es auch als Zweisitzer in einer stylischen Avocado-Farbe. Der Test dazu fällt gleich aus, da es sich um dieselbe Marke und das gleiche Modell handelt, nur eben in größerer Ausführung. Hier kannst du Preis und Verfügbarkeit des Chariot Cougar 2 einsehen. Diese Bemerkung werden wir unten nochmal wiederholen.

Fahrkomfort

Der Fahrradanhänger verfügt über eine einstellbare Federung, die an das Gewicht des Kindes angepasst werden kann. Der Fahrkomfort für dein Kind ist also auf jedem Untergrund gewährleistet.
Weiteren Komfort für die Kinder bieten die Seitenbelüftung mit getönten Fenstern und ein gepolsterter Sitz.
Außerdem  verfügt der Anhäger über ein sehr leise öffnendes Verdeck, was schlafende Kinder am Ende der Radtour nicht weckt.

Auch der Fahrer wird von dem Anänger begeistert sein. Mit nur 11 kg Eigengewicht ist er ein echtes Leichtgewicht und setzt sich somit klar von seinen schwereren Konkurrenten ab. Durch dieses geringe Eigengewicht und die oben erwähnte Federung wirst du den Kinderanhänger kaum als zusätzliche Last beim Fahren bemerken.
Für lange Radtouren eignet sich der Anhänger also perfekt.

Mit dem Rangieren hat der Cougar 1 auch keine Probleme.

Dieser nahezu perfekte Fahrkomfort - sowohl für dich als Fahrer, als auch für deine Kinder - hat allerdings auch seinen Preis...

 

Sicherheit

Der Chariot Cougar 1 verfügt über eine Vielzahl an Sicherheitsomponenten.

Zunächst besitzt er einen gepolsterten 5-Punkte-Sicherheitsgurt, wodurch das Kind vor einem Herausschleudern aus dem Anhänger, beispielsweise bei einer starken Bremsung, geschützt ist.

Vor einem Umkippen des Anhängers schützen die großen 20-Zoll-Laufräder. Im Falle eines Unfalls dient der Aluminium-Rahmen als Überrollbügel.

Für genügend Aufmerksamkeit im Straßenverkehr sorgen einerseits das reflektierende Material und andererseits luminiszente Leuchtstreifen (Diese leuchten selbst aktiv, wenn sie zuvor vom  Sonnenlicht aufgeladen wurden).

 

Haltbarkeit

An der Verarbeitung des Anhängers lässt sich nichts bemängeln.
Die Planbespannung der Karosserie ist sehr gut verarbeitet.
Auch der Rahmen (eloxierter Aluminiumrahmen), die Federung und die Griffe sind sehr hochwertig fabiriziert.

Einer langen Lebensdauer des Wagens und einer Wiederverwendung für nachfolgende Kinder steht nichts im Wege.

 

Wiederverkaufswert

Der Kinderfahrradanhänger hat einen vergleichsweise hohen Wiederverkaufswert (60-70% des Kaufpreises bei guten Zustand). Dieser liegt einerseits an der hohen Verarbeitungsqualität von Chariot-Fahrradanhängern, und andererseits an an der hohen Nachfrage nach gebrauchten Chariot-Anhängern, da diese nunmal einen sehr hohen Preis bei Neuanschaffung haben.

Falls dir der Anhänger also nicht mehr gefällt, oder du ihn einfach nicht mehr benötigst, weil die Kinder z.B. zu groß geworden sind, kannst du damit rechnen, einen guten Preis beim Verkauf des Chariot Cougar zu bekommen. 
Das kann im besten Fall auch soweit führen, dass du billiger wegkommst, als beim Kauf eines günstigen neuen Anhängers.

Hierzu eine kleine Beispielrechnung:
Nehme an, du kaufst den Chariot Cougar 1 für 800 Euro. Du und deine Kinder haben Spaß damit und ihr nutzt den Anhänger fachgerecht und erhaltet somit einen guten Zustand. Nun verkauft ihr den Fahrradanhänger für 480-560 Euro (60-70% vom Neupreis).
Er hat also effektiv nur 240-320 Euro gekostet und das bei diesem Luxusmodell.

 

Anmerkung: Den Chariout Cougar gibt es auch als Zweisitzer in einer stylischen Avocado-Farbe. Der Test dazu fällt gleich aus, da es sich um dieselbe Marke und das gleiche Modell handelt, nur eben in größerer Ausführung. Hier kannst du Preis und Verfügbarkeit des Chariot Cougar 2 einsehen.

 

Hier kannst du den Chariot Cougar 1 in der Farbe ROT im Sparangebot kaufen

Hier kannst du den Chariot Cougar 1 in der Farbe LILA im Sparangebot kaufen

 

* Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird von uns eher nicht so gut bewertet. Der Anhänger ist zwar ein echtes Luxusmodell, doch ist der Preis unserer Meinung nach zu hoch angesetzt. Es muss bedacht werden, dass weiteres Umbauzubehör noch hinzugekauft werden muss, wodurch schnell die 1000€-Grenze überschritten werden kann. Wenn der Fahrradanhänger ca. 100-150€ günstiger wäre, würden wir auch Preis-Leistung mit 90+ Punkten ansetzen.

Vorteile

  • optimale Sicherheit (Feststellbremse, 5-Punkte-Gurt, reflektierendes Material, Überrollbügel, große Räder, ..)
  • einstellbare Blattfederung 
  • besonders hochwertiger, eloxierter Aluminiumrahmen
  • wind- und wetterfest
  • schnell transportbereit
  • hohe Belastbarkeit bei sehr geringem Eigengewicht
  • viele Umbaumöglichkeiten und damit großes Anwendungsspektrum
  • hoher Wiederverkaufswert

Nachteile

  • hoher Preis
  • Bespannung nicht zu 100% wasserfest
  • Zusatzteile für Umbau zum Jogger, Buggy, etc. sind nicht inklusive

Hier kannst du den Chariot Cougar 1 in der Farbe ROT im Sparangebot kaufen

Hier kannst du den Chariot Cougar 1 in der Farbe LILA im Sparangebot kaufen

 

Technische Fakten

  • Gewicht: 11 kg
  • Belastbarkeit: 34 kg
  • Sitzplätze: 1 
  • Abmessung (LxBxH( : 118 x 67 x 117 cm
  • Abmessung (LxBxH, zusammengelegt) : 107 x 61 x 26 cm
  • Sitzhöhe : 67 cm
  • maximale Schulterbreite: 40 cm